Lausitzer Rundschau

Tierkrematorium offiziell eröffnet

Am gestrigen Donnerstag wurde in Werben das Phönix-Tierkrematorium offiziell eröffnet. Der Burger Amtsdirektor Ulrich Noack würdigte die unternehmerische Initiative für diese in Südbrandenburg einmalige Einrichtung als bedeutungsvoll.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.04.2013

Brandenburg gehen die Sorbisch-Lehrer aus

Immer wieder wird in der Lausitz um den Sorbischunterricht gestritten. Doch nur wenige junge Lausitzer wollen Sorbischlehrer werden. Der Bedarf hingegen könnte sogar noch zunehmen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 05.04.2013

Streit um Greenpeace-Studie

Feinstaub aus Kohlekraftwerken soll laut Umweltorganisation Greenpeace für erhebliche Gesundheitsschäden verantwortlich sein. Der Lausitzer Kraftwerksbetreiber Vattenfall widerspricht mit Hinweis auf eine andere Studie.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.04.2013

Lausitz-Trasse soll breiter werden

Der Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB), Hans-Werner Franz, fordert für die RE 2-Strecke zwischen Cottbus und Lübbenau einen Ausbau auf zwei Gleise. Das Nadelöhr auf dieser wichtigen Lausitz-Trasse müsse die Bahn schnell beseitigen, erklärt Franz.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.04.2013

Neonazi-Szene wächst - Besonders viele Verflechtungen um Spremberg

Die Neonazi-Szene in Brandenburg wächst weiter. Die rechtsextreme NPD sucht deren Nähe nach Einschätzung von Verfassungsschützern, um eigene Defizite im Land auszugleichen. «Es ist das erklärte Ziel der NPD, Neonationalsozialisten einzubinden», sagte Innenminister Dietmar Woidke (SPD) am Mittwoch in Potsdam.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.03.2013

Regierung will Hochschulen attraktiver machen

Brandenburg will die Zahl der Studenten in den kommenden Jahren auf gleichbleibendem Niveau halten. Dazu sollen die Hochschulen auch mehr junge Menschen aus anderen Ländern anziehen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.03.2013

IHK entwickelt gemeinsam mit der Stadt Guben Ideen für die Altstadt

Für die Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes in der Stadt hat sich die Stadt Guben die Industrie- und Handelskammer Cottbus (IHK) ins Boot geholt. Wie Pressesprecherin Susann Winter informiert, wird Anfang April über die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung bei der Einbeziehung der polnischen Seite beraten.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.03.2013

Amerikaner halten an Förderung von Lausitzkupfer fest

Die Kupferschiefer Lausitz (KSL) GmbH hat eine neue Geschäftsführerin. Die 34-jährige Deutsch-Brasilianerin Elke Groterhorst kommt aus der Finanzbranche. Am Donnerstag hat sie in Spremberg (Spree-Neiße) den weiteren Fahrplan für die Kupferförderung in der Lausitz vorgestellt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.03.2013

Grenzübergreifende Werbung um Wassertouristen

Der Wassertourismus beiderseits der Grenze wird in einer neuen Broschüre der Reiseregion Lubuskie angepriesen. Neben Zielen in Polen findet sich darin auch eine gute Übersicht der Angebote im Spreewald und der Niederlausitz – und natürlich auf der Neiße.

Veröffenlichung/ data publikacji: 20.03.2013

Cottbuser Filmfestivalbüro zieht in die Innenstadt

Das Cottbuser Filmfestival zieht in die Innenstadt. Das konnte Oberbürgermeister Frank Szymanski am Dienstag zum Networking-Abend der Stadt und des Mediennetzwerkes media.

Veröffenlichung/ data publikacji: 20.03.2013