Veranstaltungen

Montag Dezember 23, 2013

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Dienstag Dezember 24, 2013

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Mittwoch Dezember 25, 2013

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Donnerstag Dezember 26, 2013

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Freitag Dezember 27, 2013

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Samstag Dezember 28, 2013

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Sonntag Dezember 29, 2013

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Montag Dezember 30, 2013

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Dienstag Dezember 31, 2013

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Mittwoch Januar 01, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Donnerstag Januar 02, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Freitag Januar 03, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Samstag Januar 04, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Sonntag Januar 05, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Montag Januar 06, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Dienstag Januar 07, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Mittwoch Januar 08, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Donnerstag Januar 09, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Freitag Januar 10, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Samstag Januar 11, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Sonntag Januar 12, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Montag Januar 13, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Dienstag Januar 14, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Mittwoch Januar 15, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Donnerstag Januar 16, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Freitag Januar 17, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Samstag Januar 18, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Sonntag Januar 19, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Montag Januar 20, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Dienstag Januar 21, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.

Mittwoch Januar 22, 2014

Sonderausstellung des Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen
27. September 2013 bis 26. Januar 2014

Der Erfinder der Nivea-Creme war ein Oberschlesier!

Nivea-Creme, Leukoplast-Pflaster, Labello Lippenpflegestift, Tesa-Film und auch das Unternehmen Beiersdorf kennt fast jeder. Damit untrennbar verbunden ist Oscar Troplowitz (1863 – 1918), ein Apotheker, Unternehmer und Kunstmäzen jüdischer Herkunft aus Gleiwitz. Er baute die Firma Beiersdorf zu einem Unternehmen aus, das heute weltweit tätig ist.

Fahren, Gleiten, Rollen - Mobil sein im Wandel der Zeit
24.11.2013 - 5.10.2014

Schneller, höher, weiter – der Drang, beweglich zu sein und in kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand zum gewünschten Ziel zu gelangen, war und ist heute mehr denn je ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen, welches seit seiner Urgeschichte besteht. Die Verkehrs- und Kommunikationsgeschichte ist eng mit der Kultur des Reisens verbunden. In allen europäischen Regionen lassen sich dazu Entwicklungen und Fortschritte nachvollziehen.