Grenzübergänge - Findige Nachbarn

Jenseits der Oder gibt es das geflügelte Wort: „Polak potrafi“. Auf gut Deutsch bedeutet es: „Der Pole lässt sich immer etwas einfallen“. Auch wenn dieser Spruch von unseren Nachbarn zuweilen etwas selbstironisch verwendet wird, zeigen deren Aktivitäten an den ehemaligen Grenzübergängen doch, dass Wahrheit in ihm liegt.
Nur ein paar Wochen hat es gedauert, da sind die ehemaligen Dienstgebäude an Oder und Neiße schon von Geschäftsleuten in Beschlag genommen worden, die mit neuen Dienstleistungen Kunden werben.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Kommentar/i...
Veröffentlichung/ data publikacji: 13.03.2008