Cornelia Pieper: Zweisprachig in die Zukunft

Cornelia Pieper packt beherzt zu. „Ist der nicht süß?“, fragt die Staatsministerin im Auswärtigen Amt und ist entzückt. „So einen jungen Mann hatte ich schon lange nicht mehr auf dem Arm“, sagt sie – und knuddelt den zweijährigen Erik.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/278429/
Veröffentlichung/ data publikacji: 24.01.2011