Sonderzug fährt nach Warschau

Der Lausitzer Dampflok Club (LDC) hat auch in Eisenhüttenstadt viele Fans. Zu den Fahrten mit historischen Zügen steigen immer wieder gerne Reisende aus der Stahlstadt zu. Für die nächste Tour, die mit einem Sonderzug nach Warschau führt, hat der Club darüber hinaus noch mehr Unterstützung aus Eisenhüttenstadt erfahren.
Im 20. Jahr seines Bestehens will der Club am 27. August erstmals in die polnische Hauptstadt Warschau mit einem Sonderzug fahren. „Die technische Vorbereitung der Fahrt war für die ehrenamtlich tätigen Mitglieder des LDC seit dem zeitigen Frühjahr mehr als aufwendig“, so Schmidtchen. „Es bedurfte vieler Verhandlungen und dem Beibringen von technischen Unterlagen zu jedem einzelnen Waggon, bis die Polnische Staatsbahn PKP grünes Licht für den Sonderzug erteilte. Doch nun ist alles klar für den 27. August.“ In Warschau sind Ausflugsangebote mit eingeplant.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/360711/
Veröffentlichung/ data publikacji: 30.07.2011