Minderheiten in Schleswig-Holstein: Roma und Sinti werden geschützt

Die Minderheit der deutschen Sinti und Roma steht in Zukunft in Schleswig-Holstein unter dem Schutz der Verfassung. Der schleswig-holsteinische Landtag hat am Mittwoch eine entsprechende Änderung der Landesverfassung beschlossen – einstimmig und im sechsten Anlauf. Damit haben Sinti und Roma den gleichen verfassungsrechtlichen Status wie die dänische und die friesische Minderheit im Norden.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.taz.de/!105517/
Veröffentlichung/ data publikacji: 15.11.2012