Ein kleines Schild von der Grenze ist über 7000 Zloty wert

An diesem Wochenende ist es wieder soweit: In ganz Polen läuft eine Spendenaktion, die unter dem Namen "Großes Orchester der Weihnachtshilfe" zur Tradition geworden ist. Ähnlich wie die Sternsinger sammeln Künstler und junge Leute bei vielfältigen Aktionen Spenden ein, aus denen dann teure Gerätschaften für staatliche Krankenhäuser angeschafft werden können.
In diesem Jahr ist ein kleines Schild aus Frankfurts Nachbarort Slubice drauf und dran, zum Renner zu werden.
In den Nationalfarben: Aleksander Josko und Jurek Owsiak präsentieren das Schild, das nach dem 2:0-Sieg der polnischen Fußballer über Deutschland an der Grenzbrücke in Slubice stand.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1358820
Veröffentlichung/ data publikacji: 08.01.2015