Wo eigentlich hört Deutschland auf?

Wo hört auf der Stadtbrücke Deutschland auf? Wo fängt auf der Oder Polen an? Nach einer Bildveröffentlichung wollten mehrere Leser mehr zum Thema Landesgrenze wissen.
„Genau hier hört Deutschland auf“ titelte die MOZ am 14. Juli. Thorsten Peters, Sprecher der Bundespolizei, wurde zitiert: „Deutschland hört exakt am Ende des Bogens auf der Stadtbrücke auf. Auf der Oder bildet die Mitte des Flusses die Grenze.“ Ist nicht korrekt, meinte MOZ-Leser Volker Link, „der Brückenpfeiler, auf dem der Brückenbogen ruht, gehört noch zur polnischen Seite.“ Er machte auf eine amtliche Marke am Geländer aufmerksam, die den Nullpunkt der dort beginnenden Bundesstraße 5 und damit auch den genauen Grenzpunkt bezeichnet.
Mit den Worten „Nun bin ich aber platt“, reagierte Historiker Eckard Reiß auf die Veröffentlichung. Er kenne andere Grenzvarianten.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/821166/
Veröffentlichung/ data publikacji: 06.08.2011