Polen trotzt dem Teufel

Es war ruhig geworden in Polen. Keine Nachrichten mehr von populistischen Politikern, die mit rot-weißen Nationalfahnen im ehemaligen Ostpreußen polnische Erde besetzten, um sie vor der Invasion deutscher Vertriebenentruppen zu schützen. Keine skurrilen Meldungen mehr von übereifrigen Regierungsleuten, die zur Hatz auf angeblich homosexuelle Teletubbies blasen, oder die argwöhnen, die Deutschen würden getreu alter Traditionen Warschau demütigen wollen.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.fr-online.de/in_und_ausland/politik/aktuell/?em_c...
Veröffentlichung/ data publikacji: 20.12.2007