Museum Gorzow soll mit ins Boot

Für das Neue Kunstarchiv auf der Burg Beeskow könnte das Museum aus Gorzow/Lebuser Land mit ins Boot genommen werden. Eine kleine Delegation hat sich gestern auf der Burg Beeskow mit lokalen Initiatoren getroffen, darunter Ilona Weser, Kulturdezernentin der Kreisverwaltung, Burgdirektor Tilman Schladebach, Bürgermeister Fritz Taschenberger und Simone Tippach-Schneider. Letztere ist verantwortlich für das Kunstarchiv auf der Burg und hat gerade als Kuratorin die Porträt-Ausstellung "Helden auf Zeit" eröffnet. Die haben sich gestern auch die Polen angeschaut.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Beeskow/id/...
Veröffentlichung/ data publikacji: 20.10.2009