Jürgen Zurheide

Sie kamen nicht durch

Die Kameras klicken unentwegt gen Himmel und halten dieses Bild tausendfach fest. Zahllose grüne Luftballons steigen in die Höhe, sie transportieren ihre Botschaft mit den anhängenden roten Karten in alle Welt. Auch anderswo soll man wissen, was an diesem Vormittag in Köln geschieht. „Rote Karte gegen Rassismus“, lautet das Motto, das die vielen tausend Protestler auf die Reise schicken. Mindestens 5000 haben schon so früh den Weg in das Zentrum der Stadt gefunden, selbst die Organisatoren hatten das nicht zu hoffen gewagt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.09.2008