Jörg Kotterba

Gefährlicher Feuerwerks-Tourismus

Feuerfontänen, Raketen, Böller und Knaller haben wieder Hauptsaison. Da in Deutschland durch das Sprengstoffgesetz der Verkauf von Pyrotechnik streng reglementiert ist, kaufen zahlreiche Feuerwerks-Touristen im Nachbarland ein. Auf den Basaren dort gibt es sogenannte Polen-Böller mit martialischen Namen wie Godzilla und Demon. Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) - in Deutschland zuständig für die Zulassung von Feuerwerkskörpern - testete kürzlich 113 dieser neuen Böller. 76 fielen dabei als zu gefährlich durch.

Veröffenlichung/ data publikacji: 30.12.2009

Eine überdachte Solar-Oderbrücke

"Solarstadt Frankfurt (Oder) - Gestaltungsvisionen" nennt sich eine Ausstellung, die am Freitagnachmittag im Rathaus eröffnet wurde. Sie wurde von der Frankfurter Gesellschaft zur Förderung der Solarenergienutzung initiiert und ist noch bis zum 15. Januar kommenden Jahres zu sehen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.12.2009

Gemeinsam auf Streife

Vor fünf Jahren waren sie diesseits und jenseits der Oder erstmals zu sehen: Deutsch-polnische Polizeistreifen. Doch während damals die "Ausflüge" Frankfurter Polizisten in Slubice (und umgekehrt) noch unbewaffnet und an einer Hand abzuzählen waren, wurden 2008 an 135 Tagen gemeinsame Streifen von insgesamt 613 Stunden organisiert. Im doppelten Einsatz sind zwei Frankfurter Revierpolizisten und eine Fahrradstreife.

Veröffenlichung/ data publikacji: 15.04.2009